header Homepage

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Aktuelles, Unterrichtsverlegungen, Ferien




Unterrichtsverlegung/-Ausfälle

 

 

 Von Montag, 09. bis Donnerstag, 12. Dezember 2019 kann Frau Beck keinen Unterricht erteilen. Der Musikunterricht ihrer Schüler/innen an diesen Tagen entfällt deshalb.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schülerkonzert: Adventskonzert zum Weihnachtsmarkt

Schülerkonzert: "Klänge für Generationen"

Schülerkonzert: "musikalischer Auftakt", 21. Oktober 19:00 Uhr Schlösschen Michelbach

Tag der offenen Tür am Sonntag, 06. Oktober 2019 von 13:00-18:00 Uhr

 

Im Rahmen des diesjährigen „Kaiser Ruprecht Markts" am Sonntag, 06. Oktober 2019, öffnen die im "Kulturforum" beheimatete städtische Musikschule und Stadtbibliothek Alzenau von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Pforten.

Interessierte Besucher haben die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Musikschule zu erkunden, sich von den Lehrkräften der Musikschule beraten zu lassen oder verschiedenen Ensembles zu lauschen.

Alle Instrumente können von 13:00 bis 18:00 Uhr unter fachkundiger Anleitung ausprobiert und getestet werden.

Im Foyer des Kulturforums finden ab 14:00 Uhr kurze Schülerkonzerte der Fachbereiche Streichinstrumente, Klavier und Gitarre sowie um 16:00 Uhr eine Aufführung des Elementarbereichs statt. (siehe Plakat)

Um 15:00 Uhr musizieren Ensembles der städtischen Musikschule auf der Bühne am Marktplatz.

Familien mit Kindern aber auch interessierte Erwachsene sind herzlich willkommen.

     
     

Ehrungen im Rahmen des Schuljahresabschlusskonzertes

Im Rahmen des diesjährigen Schuljahresabschlusskonzertes am Sonntag, 14 Juli 2019 konnten der Erste Bürgermeister der Stadt Alzenau, Herr Dr. Alexander Legler sowie Musikschulleiter Rudolf Pelzeter 19 Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule für herausragende musikalische Leistungen ehren. 

15 Musikschüler erhielten eine Urkunde und die bronzene Stimmgabel für eine bestandene Leistungsprüfung. Das Regelwerk der „freiwilligen Leistungsprüfungen“ wurde vom Verband bayerischer Sing- und Musikschulen in Zusammenarbeit mit Wissenschafts- und Kultusministerium und in Abstimmung mit den Blasmusikverbänden entwickelt und findet an allen bayerischen Musikschulen Anwendung. Die Prüfungen sind nicht verpflichtend und in fünf Schwierigkeitsgraden unterteilt, in denen Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis stellen können. Folgende Jugendliche haben im zu Ende gehenden Schuljahr die mittlere Prüfungsebene abgeschlossen und die D1 Prüfung abgelegt: Lera Albrecht, Samira Wohnsland, Sina Celine Cembolista, Patryk Halas, Sofia Stenger, Annabell Volz, Hannah Reuter, Marcel Kühn (alle Klavier), Kira Eckert (Querflöte), Jonathan Tontrup (Trompete), Niclas Kühn, Jonathan Lemme (beide E-Gitarre), Justin Schmitt, Noel Schweiger, Alina Albrecht (Gitarre).


Des Weiteren wurde Thea Metz für ihre Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ geehrt. Sie erspielte sich am 19. Januar 2019 in der Solowertung Violine einen Zweiten Platz mit 20 Punkten bei der in Würzburg ausgetragenen Veranstaltung.

Eine gesonderte Auszeichnung erhielten Lara Burow (Klavierklasse Swetlana Klippert), Linus Paul Claußnitzer (Violinklasse Annette Beck) und Jakob Linke (Celloklasse Christine Lohrmann). Die drei jungen Musiker bekamen den „Kompetenznachweis Musik“ verliehen. Mit diesem bayernweit selten vergeben Bildungszertifikat des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen und dem Bayerischen Staatsministerien für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst werden nicht nur die herausragenden musikalischen Leistungen, sondern auch die individuelle Kompetenzen und Stärken der Jugendlichen dokumentiert und anerkannt. Hierzu müssen mindestens sechs Jahre kontinuierlicher Instrumental- bzw. Gesangsunterricht mit überdurchschnittlichen Ergebnissen und Teilnahme an Wettbewerben, vier Jahre Teilnahme an Ensembles sowie regelmäßige konzertante Auftritte nachgewiesen werden.

Bürgermeister Dr. Alexander Legler beglückwünschte alle Teilnehmer auch im Namen des Stadtrates und der Stadt Alzenau und wünschte allen jungen Musikern auch weiterhin viel Erfolg bei der Ausübung ihres Hobbys.

   
 Photonachweis: Doris Huhn    
     
     
   

 



Schuljahresabschlusskonzert, Sonntag 14. Juli 2019 16:00 Uhr im Kulturforum



Herzliche Einladung

zur offiziellen Einweihung des Kulturforum Alzenau am

Sonntag, 12. Mai 2019,
14:30 Uhr

Es musizieren Kammerorchester, Streichquintett sowie Querflötentrio und Saxophonquartett.

Die Räumlichkeiten können bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

Dabei können Instrumente ausprobiert und gespielt werden.

     
     



Musikschulkonzert Sonntag, 24. März, 16:00 Uhr Räuschberghalle Hörstein



Musikschulkonzert Sonntag, 10. Februar, 16:00 Uhr Kulturforum Alzenau